Der Kinderteppich lila begeistert im Mädchenzimmer

Der Kinderteppich lila begeistert im Mädchenzimmer

Lila ist eine ausgesprochen weibliche Farbe und wird auch mit der feministischen Bewegung in Verbindung gebracht. Im Kinderzimmer sind es vor allem die Mädchen, die sich für einen Kinderteppich lila in seinen zahlreichen Ausführungen und mit tollen Mustern und Motiven begeistern. Allerdings gibt es kleine aber feine Unterschiede, denn das Alter der Mädchen spielt eine Rolle mit.

Während die Schwester von Lila, das leuchtende Pink, für Verspieltheit steht und bei den jüngeren Mädchen besonders gut ankommt, ist die lila Farbenwelt mit ihren dunklen und hellen Abstufungen bei den älteren Mädchen angesagt. Warum der Kinderteppich lila Mädchen ein Leuchten in die Augen zaubert, was es mit der Farbe an sich, ihrer Symbolik und Wirkung auf sich hat und wie der Teppichmarkt mit Lila zaubert, darüber informiert dieser Beitrag.

Lila und Violett und viele Mischtöne

Lila und Violett werden oftmals gleichgesetzt, obwohl es in der Farbenlehre klare Unterschiede gibt. Violett ist die Mischfarbe aus Blau und Rot, während Lila ein durch Weiß aufgehelltes Violett bezeichnet. Am einfachsten lässt sich die Farbe Lila mit der berühmten Markenzeichen-Kuh eines deutschen Schokoladenherstellers vergleichen. Wer online nach einem Kinderteppich lila sucht, dem listet die Suchmaschine eine Vielzahl von Ergebnisbildern auf, bei denen der Lila Teppich durchaus noch viele Nuancen von Lila und Violett, z.B. Flieder, Veilchenblau, dunkles Magenta, aufweist. Die Farbe Violett kann durch die Zugabe von Schwarz oder Weiß, einem größeren Blau- oder Rotanteil immer wieder neu definiert werden und zeigt sich in Variationen.

Farbpsychologie und Farbwirkung der Farbe Lila

Violett, Lila, Purpur – Die Farbpsychologie und Bedeutung sowie die Ausstrahlung und Wirkung der Lila Farbe werden allen drei Farbbegriffen gleichermaßen zugeschrieben. Daher beschränken wir uns im Folgenden auf Lila.

Lila ist die Farbe der Bischöfe und christlichen Würdenträger, auch Könige und Kaiser trugen in früherer Zeit einen purpurfarbenen Krönungsmantel als Ausdruck ihrer besonderen Stellung. Lila steht für Macht, Magie, Mystik, die Farbe wirkt geheimnisvoll, glamourös, festlich, extravagant, sie wird mit Spiritualität in Verbindung gebracht und galt auch lange Zeit als die Modefarbe für ältere Damen, als Pendant zum jugendlich verspielten Pink und dem romantischen Rosa. In den 1970er Jahren wurde die Farbe Lila zum modischen Ausdruck der Frauenbewegung, die Lila-Latzhose avancierte zum Symbol für Frauen, die sich für die Emanzipation stark machten.

Verschiedene Assoziationen aus der Farbpsychologie und der Farbwirkung von Lila geben auch Aufschluss darüber, warum ein Kinderteppich lila Mädchen besonders anspricht. Für Jungen hat die Farbe keine wirkliche Präsenz oder Bedeutung, sie wird von ihnen eher abgelehnt, ebenso wie Rosa und Pink.

Lila als Mädchenfarbe für den Kinderteppich

Betrachten wir uns die Motive und Figuren auf einem Kindeteppich lila, so finden wir schnell einen direkten Bezug: Magische, traumhafte Einhörner, Prinzessinnen, Königinnen, beliebte Disney-Figuren aus altbekannten und neuen Märchen, Feen, Elfen, fantasievolle Tierwelten – Lila oder Purpur als farblicher Ausdruck von Festlichkeit, für Herrscherfiguren oder die magischen Wesen des Elfen- oder Zauberwaldes, zieht Mädchen in den Bann. Lila ist eine ausdrucksstarke Designfarbe, mit der sich Muster besonders gut hervorheben oder in Szene setzen lassen, oftmals zeigt der Kinderteppich lila eine Mischung von Lila, Pink, Rot, Weiß, was die Farbenvorliebe von Mädchen gleich mehrfach abdeckt. Auch relativ klare und einfache Motive wie eine lustige Giraffe im Kuhfelllook kommen auf einem lila Grund fantastisch zur Geltung und verleihen dem Teppich für Mädchen das gewisse Etwas.

Dekorative Teppiche, Kuschel- und Spielteppiche für Mädchen werden in lila Ausführung zu einem besonderen Hingucker auf dem Boden. Mit Lila drücken Mädchen aus, dass sie sich abheben wollen, auch vom Kindesalter, sie beweisen Stil und wollen ernst genommen werden.

Genau passend zum Thema Lila hat auch Disney einen Teppich für Teenies vorzuweisen: Kultstar Violetta glänzt in verschiedenen Abbildungen auf dem Kinderteppich lila für großen Starappeal. Ein lilafarbener Kinderteppich deckt mit seinen zahlreichen Motivwelten für Mädchen eine große Bandbreite ab. Retromuster, Blumen, verschiedenste Lieblingstiere, Lieblingsfiguren, Sterne, Schmetterlinge, Punkte, Fantasywelten – So abwechslungsreich lila kann die Mädchenteppichwelt sein!

Lila betont Teppichmaterial und Struktur intensiv

Der Kinderteppich lila oder violett ist aus feiner Wolle und Baumwolle, weichen Synthetikfasern, als Kurzflor-, Langflor- oder Hochflorteppich, in Standardgrößen und Sondergrößen sowie auf Maß angefertigt erhältlich. Vom rechteckigen über den kreisrunden und den quadratischen Teppich bis hin zum figürlichen Teppich als Eule, Stern, Herz wählen Mädchen nach Lust und Vorliebe. Als starke Farbe setzt Lila nicht nur im Raum magische Akzente, es bringt auch die jeweiligen Materialien und Oberflächenstrukturen zum Leuchten und betont das Format.