Teppich bunte Punkte für beschwingte Frische

Teppich bunte Punkte für beschwingte Frische

Polka Dots Teppich oder Teppich bunte Punkte – Ganz identisch sind beide Varianten nicht, aber eines haben sie gemeinsam: Sie punkten durch ihre Ausstrahlung, sorgen für beschwingte Frische, haben etwas Nostalgisches und doch sehr Modernes an sich. In der Damenmode kommen Polka Dots nie mehr aus der Mode und sind ein kultiges Überbleibsel aus den swingenden Fifties.

Im neuen Blogbeitrag beschäftigt uns die Frage, ob der Teppich bunte Punkte in erster Linie ein weibliches Thema in der Inneneinrichtung ist, oder ob er auch den Herren der Schöpfung etwas abgewinnen kann. Wir stellen bunte Punkte Teppiche und Polka Dots Teppiche ausführlicher vor und zeigen auf, was der Markt zu bieten hat. Das ist nämlich jede Menge und die Ausführungen sind sehr unterschiedlich.

Punkte, Kreise, Tupfen als beliebte Designelemente

Geometrische Formen und Figuren beflügeln Mode, bildende Kunst und Interiordesign und das nicht erst seit gestern. Das Punktemuster oder die akkurate Anordnung von Kreisen bzw. der wilde Tupfenmix haben Tradition und sind je nach Interpretation sehr modern und abstrakt. Grund genug, dass auch im Teppichdesign der Teppich bunte Punkte seinen festen Platz hat. Unterschieden werden kann hier in die retroangehauchten Polka Dots Teppiche, die besonders Mädchen und Frauen für einen lieblichen, romantischen oder nostalgischen Style anziehen und in die postmodernen Varianten der Punkteteppiche, die uns an abstrakte Kunst erinnern und sich von ihrer wilden und sehr farbintensiven Seite zeigen.

Polka Dots – Muster der Unvergänglichkeit

Polka Dots und bunte Punkte werden oft synonym verwendet, obwohl Polka Dots im klassischen Sinne eine Fülle von klar angeordneten Punkten in einer Farbe auf einem anderen Grundton sind. Meist handelt es sich um weiße oder schwarze Punkte, die sich auf jeder beliebigen anderen Grundfarbe tummeln dürfen. Aber auch rote, rosa, grüne, blaue Punkte sind für Polka Dots bezeichnend.

Polka Dots sind in der Tat typisch weiblich, denn hierbei handelt es sich um ein Stoffmuster, das im 19. Jahrhundert in England speziell für Damentanzbekleidung aufkam. Jetzt lässt sich leicht ein Bezug zum Polka-Tanz herstellen, der in den 1830er Jahren in Europa einen regelrechten Boom auslöste. Der böhmische Gesellschaftstanz ist eine Hommage an die polnische Frau – die Polka. Die weiblichen Mitglieder der zahlreichen Polka-Tanzclubs, die sich in ganz Europa bildeten, trugen als Zeichen der Zugehörigkeit und zur Abgrenzung von anderen Tanzclubs Blusen und Jacken mit dem Polka Dots Muster.

Die Ära der Petticoats, Tellerröcke, Capri- und Bleistifthosen war wie gemacht für das liebliche Punktemuster und die Girls rund um den Globus wirkten dadurch noch zuckersüßer. Bis heute sind Polka Dots in Mode und Design ein unverzichtbarer Bestandteil, bei dem immer ein Hauch von Nostalgie mitschwingt. Polka Dots wirken mädchenhaft, jung, frisch, verspielt, romantisch und sind nach wie vor in erster Linie Frauensache.

Ein Teppich bunte Punkte im Polka Dots Muster spricht daher auch gezielt Mädchen und Frauen an, er ist in allen gängigen Formaten und Größen, für jedes Zimmer und auch als Läufer oder Auslegware in zahlreichen Farbstellungen erhältlich.

Kunterbunt gepunktete Teppiche und abstrakte Designs

Bunte verschiedenfarbige Punkte oder Kreise, die beliebig oder in Reih und Glied angeordnet sind, die sich willkürlich überschneiden oder ineinander verlaufen, bilden den Teppich bunte Punkte für das moderne Kinderzimmer, den stylischen Retrolook in Wohn-, Ess-, Schlafzimmer oder Bad ab und zeigen sich farblich explosiv wie ein Gemäldekunstwerk. So mancher hängt sich den Teppich bunte Punkte auch gerne an die Wand.

Im Kinderzimmer sorgt der farbenfrohe Punkteteppich für gute Laune und selbst die Kleinsten können mit den Punkten schon etwas anfangen, da es mit die ersten Formen sind, die Kleinkinder erfassen. Im Zusammenspiel mit abwechslungsreichen Farben zeigt sich ein Lernteppich, der Spaß macht. Bunte Punkte und Kreise können aber auch mit anderen Formen kombiniert werden und sind dann zunehmend für die Jungs interessant, die einen coolen Teppich bevorzugen oder sich für Geometrie begeistern können.

Bei den Erwachsenen ist der Teppich bunte Punkte in seiner sehr künstlerischen und modernen Ausführung eine Frage des individuellen Geschmacks und abhängig vom bevorzugten Einrichtungsstil. In jedem Fall avanciert er zu einem bewegten Bodenbild, das den Augen Paroli bietet und viele Formen und Muster ergänzen kann. Aber auch als Highlight in einer ansonsten sachlich gehalten Inneneinrichtung bieten sich durch das Aufgreifen von Punktfarben in der Wand- und Möbelgestaltung faszinierende Optionen. Bei den Teppichformaten dominieren runde, quadratische und rechteckige Exemplare, auch der Läufer für lange schmale Räume ist beliebt.